Oma und Opa zu Besuch in der Kita


Oma und Opa waren zu Besuch in der Kita!

Den ganzen Nachmittag über durften Omas und Opas unserer Kinder ein wenig in den Kita-Alltag ihrer Enkelkinder schnuppern. Das war sehr aufregend für die Kinder, und ein wenig auch für die Großeltern!

Die Kinder wollten Oma und Opa alles zeigen. Es wurde gespielt, gemeinsam gebastelt und im Garten gezeigt, was es alles zu entdecken gibt. Kinder sprangen munter durch die Gegend, gefolgt von lächelnden Großeltern, die immer wieder ein bestätigendes „oh!“ und „ah!“ und „sehr schön!“ riefen.

Beim gemeinsamen Memory-Spiel hatten die Großeltern dann im wahrsten Sinne des Wortes schlechte Karten. Trotz der vielen Lebenserfahrung deckten ihre kleinen Enkelkinder die Memory-Pärchen ruckzuck auf und gewannen jedes Spiel!

Die zwei Stunden am 14.3. haben sowohl den Kindern und Großeltern einen riesigen Spaß gemacht. Und die Zeit war auch viel zu schnell vorbei. Doch die Kinder und Großeltern hatten Glück. Das Wetter war schön, der Tag warm, und die Eisdiele in Büttgen hatte ihre Winterpause gerade beendet. So ging es für das ein oder andere Kind mit Oma und Opa gleich noch zum Eisessen!